Mandala von od*chi www.urwurz.de

 

das jurtenfeuer brennt..

mit dem bau der jurte auf unserem ritualplatz ist ein unbeschreiblicher raum entstanden. das bedeutet, dass wir nun auch im winter ganz nah mit der natur sein können in einem sehr geborgenen, ursprünglichen, magischen raum. außer den waves findet in zukunft alles da draußen in der jurte statt.

und mit diesem wandel wollen wir auch unsere singabende in neue zusammmenhänge hinein verwandeln. wir haben die sehnsucht, uns wieder stärker den natürlichen rhythmen, den übergangs- und hochzeiten des jahreslaufes zu widmen. und natürlich wird es in allen räumen und zeiten, die wir euch anbieten, viel gesang, tanz und klang  geben.

weitere Infos:
07072 9278627
norbei Ät Eine Nachricht schickenwebPuenktchende

chanten in filderstadt

freitag, 14. dezember

wir lauschen und geben unserem tiefsten wesen ausdruck... singen kraftlieder aus verschiedensten kulturen, uralte mantras, getönte liebeslieder an das leben...

therapeutikum im bürgerhaus, 1. stock
uhlbergstr. 37, 70794 filderstadt-plattenhardt

beginn 19.30 uhr

bitte mitbringen: sitzkissen, socken oder hausschuhe

energetischer ausgleich: 10 €

samstag, 22. dezember 2018, 19 uhr, ankommen ab 18.30 uhr

'kraftvolle gesänge - unerhörte klänge'
zum vollmond der wintersonnwende

wir begehen die wiedergeburt der sonne.
in unserem innern aber wird auch unser geistkind geboren. diese unverletztliche kraft in uns, die keine angst hat, keine überlebensvernunft, dafür aber vor lebenslust und selbstvertrauen strahlt...

bitte beachtet die infos unten, die für alle veranstaltungen wesentlich sind.

montag, 31. dezember 2018

kakao-zeremonie zu silvester

in unserer jurte
ankommen ab 20.00 uhr, beginn 20.30 uhr

kakao ist eine grosse heilerpflanze und hat ein tief spirituelles potential für inneres wachstum aufgrund der sanften, nicht psychedelischen weise, in der  xocoatle, wie es die südamerikanischen indios nennen, mit unserem herzen arbeitet.
wenn du bereit bist, kannst du erfahren, wie du dich fühlst, ohne ängste und in deiner kraft, wach, da... in verbindung mit deinem tiefen, schönen, freien wesen zu sein.
es geht nur soweit wie du es zulässt. die kakaopflanze bringt dich an die tür, aber sie schiebt dich niemals hindurch...
durch musik, tanz, stille, achtsame begegnung und dem feuerritual werden wir erkunden, was uns am ende dieses jahres unser herz mitteilen möchte. wir genießen und geben uns unserer eigenen fülle hin. wir zelebrieren und danken, denn das leben ist unser grosses geschenk...

da der kakao vorbereitet wird und es max. 18 plätze gibt, brauchen wir eure verbindliche anmeldung. 

der energ. ausgleich für die zeremonie beträgt 45 €.

wir werden offiziell von 20.00 uhr bis etwa 1.00 uhr nach mitternacht zusammen sein. 

du bist angemeldet wenn du 10 euro auf das silvesterkonto überwiesen hast, den rest kannst du am abend mitbringen.
ksk tübingen DE65 6415 0020 0001 1862 53 / vera badt

wenn du interesse hast schreib uns eine Email mit deiner anmeldung, deinem namen und auch eine telefonnummer, damit alle nötigen infos zu dir gelangen an: norbei@web.de

soweit ihr noch fragen habt, gerne unter vbadt@gmx.de 

wir freuen uns auf euch und diese nacht...

herzensgrüße von vera wahea und nordbär

 

vollmondritual für frauen

samstag, 19. januar
freitag, 22. februar
samstag, 16. märz

seit jeher versammeln sich frauen zum vollmond ums feuer, feiern ihre schönheit und einzigartigkeit, stärken und nähren sich gegenseitig. auch wir wollen das in diesem jahr immer wieder tun, wollen uns in begegnung, berührung, mit klang, gesang und tanz tiefer mit unserer eigenen quelle verbinden.

bitte beachtet die infos unten, die für alle veranstaltungen wesentlich sind.

wenn nichts anderes angekündigt ist, gilt für alle veranstaltungen:

ort: unsere jurte auf unserem ritualplatz, wegbeschreibung siehe unten
beginn: 19.00 uhr, ankommen ab 18.30 uhr
energetischer ausgleich: 15 €
bitte mitbringen: taschenlampe, getränk, kleidung im zwiebelstyle, warme socken, decke, gutes sitzkissen...
bitte beachtet, dass ihr unten an der strasse parkt!
nehmt euch genug zeit, damit ihr in ruhe und pünktlich ankommen könnt. wir beginnen sehr gerne gemeinsam.

 

wegbeschreibung zum ritualplatz in dußlingen

von der hauptstraße (eigentlich kappelstraße) in dußlingen biegt ihr in die kirchstraße ab, die ist nicht zu verfehlen, wenn ihr auf die straßenschilder schaut.
dann geht es nur noch geradeaus, an der kirche und dem friedhof vorbei, aus dem ort hinaus. irgendwann darf man nicht mehr geradeaus, da geht es links (richtung wanderparkplatz).
nach knapp 800 m geht es rechts (vor dem wanderparkplatz) in einen guten, geschotterten feldweg, der erste der im rechten winkel vom sträßchen abgeht. nach weiteren 200 m liegt unsere wiese auf der rechten seite.
aber bitte fahrt nicht bis zu unserer wiese. ihr könnt am besten am wanderparkplatz (grillstelle "kirchholzhäusle") parken oder am straßenrand dahinter. dann geht ihr zu fuß die 300 m bis zu unserem ritual-platz. ansonsten parkt rücksichtsvoll, so dass immer auch noch ein traktor oder auto durchkommt.